Karmod etablierte grüne Energie Passamt in Abuja

Karmod etablierte grüne Energie Passamt in Abuja

Nach der Herstellung von vorgefertigten Strukturen, die auf eine Vielzahl von Nutzungen in der ganzen Welt appellieren, hat Karmod nun ein Passamt in der nigerianischen Hauptstadt Abuja etabliert, das mit grüner Energie arbeitet. 

Karmod etablierte grüne Energie Passamt in Abuja

Nach der Herstellung von vorgefertigten Strukturen, die auf eine Vielzahl von Nutzungen in der ganzen Welt appellieren, hat Karmod nun ein Passamt in der nigerianischen Hauptstadt Abuja etabliert, das mit grüner Energie arbeitet.

Das Gebäude, das als Datenerfassung und Passauslieferungszentrum genutzt werden soll, wurde vom nigerianischen Innenministerium gebaut. Das wichtigste Merkmal des Gebäudes ist, dass die Energie natürlich von den Sonnenenergiepaneelen hinter dem Dach produziert wird. Das Gebäude befindet sich in der grünen Energie Gebäudeklasse mit natürlicher Energie.

Bei der Erstellung des Passbüros, das mit dem neuen Karmod-Generator-Container-Modell hergestellt wurde, wurden 6 Einheiten von 3x7 Meter Container verwendet. Die vorläufige Produktion wurde vollständig demontiert und die in den Produktionsstätten in der Türkei vorbereitete Struktur wurde nach Lagos per Seeweg und dann nach Abuja transportiert.

Das Passbüro mit einer Gesamtfläche von 126 Quadratmetern wird in der Lage sein, mit 10 Angestellten in separaten Schreibtischen zu dienen. Das Gebäude, das 5 Büroräume hat, hat einen Wartezimmer für 75 Personen und 4 separate WC-Einheiten.

Karmod in Sozialen Medien

WhatsApp

Rufen Sie
uns an

E-mail