Karmod Container der neuen Generation auf der Baustelle des Business Centers in Dakar

wohncontainer

Bauprojekt des CDC Business Center des Mamelles Tower, Dakar, Senegal

 

 Verwendungszweck  Bauprojekt des CDC Business Center des Mamelles Tower, Dakar, Senegal
 Gebäudemodell   Container der neuen Generation und Bürogebäude
 Anzahl der Gebäude   27 Einheiten
 Gesamtlänge in Meter  498 m2
 Projektjahr  2020

 

Karmod New Generation im Mamelles Tower-Projekt in Dakar

Der Container der neuen Generation von Karmod ist nach wie vor die bevorzugte Bürogebäude-Baustelle großer Bauunternehmen an seinem afrikanischen Standort. Der Mamelles Tower, der in Dakar, der Hauptstadt Senegals, einem der westafrikanischen Länder, gebaut wurde, wurde als Projektbüro für die Containerbaustelle ausgewählt, das für den Bau des CDC Business Center-Projekts verwendet werden soll.

 

Karmod bereitet komfortable Büroumgebungen für Markenwohnungsprojekte und Bauprojekte für Geschäftszentren vor und bietet zahlreiche herausragende Vorteile wie die Sicherheit von Containergebäuden, hervorragende Isolierung und Klimaanlage, umweltfreundliche Struktur und schnelle Installation. Die Containerstrukturen, die wir für die Büroanforderungen des Mamelles Tower-Projekts der SERTEM-Gruppe entworfen haben, wurden in unseren modernen Produktionsanlagen vormontiert und mit einem Schraubsystem zerlegt. Unsere Strukturen, die per Seecontainer nach Dakar transportiert wurden, wurden am Tag des Versandversands von unseren Teams in der Region installiert. Mit der Leichtigkeit des schweißfreien verschraubten Containerstruktur-Systems wurde die 498 m2 große Baugruppe in 10 Tagen fertiggestellt und betriebsbereit an das Projektmanagement geliefert.

 

Im Rahmen des Containerbüroprojekts wurde ein Baustellenbürogebäude in Form von zwei Blöcken mit jeweils drei Stockwerken mit 27 Containereinheiten errichtet. Auf der Baustelle befinden sich Container-Schlafsäle und Speisesäle, Umkleideräume, Cafeteria und WC-Duschkabinen für Arbeiter sowie der Außendiensttechniker des Mamelles Tower-Projekts und Büros des technischen Teams. Die gesamte Installation des Container-Bürogebäudes wurde aus den Materialien durchgeführt, die vorbereitet und in den Werksanlagen versandt wurden, mit der Ausnahme, dass für die Installation kein separates Baumaterial benötigt wurde. Das Gebäude wurde mit der Zusicherung von Karmod mit all seinen Geräten wie Elektro- und Wasserinstallationsmaterialien, Armaturen und Sanitärartikeln fertiggestellt.

 

Der Mamelles Tower, der in Dakar in Form eines Wolkenkratzers errichtet wurde, ist das wichtigste Bauprojekt der SERTEM-Gruppe. Das Projekt umfasst drei Untergeschosse, ein Erdgeschoss und eine Terrasse mit insgesamt 20 Stockwerken. Es gibt ein 48.000 m² großes Geschäftszentrum, Büros und einen Aussichtsturm auf einem multifunktionalen Bereich.

Karmod in Sozialen Medien

WhatsApp

Rufen Sie
uns an

E-mail