Karmod richtet grünes Energie Passbüro in Abuja auf

Containerbüro
Abuja Passamt - Abuja/ Nigeria

 

 Verwendungszweck  Passlieferamt und Datenerfassungszentrum
 Gebäudemodell  Container der neuen Generation
 Anzahl der Gebäude  6 Stück, je 3x7 Einheiten
 Gesamtlänge in Meter  126 m2
 Projektjahr  2017
 Vervollständigungsdauer  21 Tage

 

Karmod Container der neuen Generation wurde vom nigerianischen Innenministerium als Passamt ausgewählt. Bei der Gestaltung des Gebäudes, das neben der Polizeibehörde in der Hauptstadt Abuja installiert wurde, wurde ein spezielles Dachsystem angewendet. Der Hauptzweck dieses speziellen Dachstils in der im Rahmen des Projekts entworfenen Containerbürostruktur besteht darin, die funktionale Platzierung von Solarenergiespeichern auf dem Gebäude sicherzustellen. Dank dieser auf dem Dach platzierten Paneele können Sie problemlos die Beleuchtung und andere Energie liefern, die für die Containerbüro benötigt wird.

 

Das Containerbürogebäude wird neben der Passzustellung auch als Datenerfassungszentrum genutzt.

 

Im Rahmen des Projekts wurden vollständig demontierte 3x7-Meter Container verwendet, die in den modernen Einrichtungen von Karmod hergestellt wurden. Diese Situation stellt einen der wichtigsten Unterschiede dar, die das vollständig demontierte Containersystem von Karmod von anderen Containermodellen unterscheiden. Es bietet eine mindestens 7 Quadratmeter breitere Alternative als seine Gegenstücke der neuen Generation.

 

Andere zerlegte Produktionen werden aufgrund der Beschränkung des Seecontainer-Transportstandards in einer Größe von 230 x 595 cm hergestellt und dürfen 13,7 Quadratmeter nicht überschreiten, während Karmod vollständig zerlegte 21, 27, 29 und 48 Quadratmeter breite Räume in internationalen Versandnormen versandt werden. Installation auf der ganzen Welt ermöglichen. Denn der Karmod-Container wird mit einem nahtlosen Schraubensystem hergestellt. Da bei diesem System kein Schweißen verwendet wird, wurde die grundlegende Einschränkung beim Transport, das Größenproblem, überwunden, da die Gebäudechassis vollständig in Teilen vorbereitet sind.

 

In unserem in Abuya eingerichteten Projekt für ein Containerpassbüro wurden 6 vollständig zerlegte 3x7-Einheiten verwendet. Das Passamt, das mit dem Schraubensystem und dem Kombinationscontainermodell gebaut wurde, hat eine Gesamtgröße von 126 Quadratmetern. Im Containerbüro werden 10 Passbeamte beschäftigt sein. Es gibt 5 separate Arbeitszimmer im Gebäude zusammen mit der Servicehalle mit einer Theke. 75 Personen können gleichzeitig für den Passdienst in der Haupthalle gefunden werden, die auch Wartesitze hat. Im Passamt gibt es eine kleine Küche sowie ein Waschbecken und einen WC-Bereich.

Karmod in Sozialen Medien

WhatsApp

Rufen Sie
uns an

E-mail