88 mobile Schulen in ganz Libyen

88 mobile Schulen in ganz Libyen

 

 Verwendungszweck  Mobile Schule (landesweit)
 Gebäudemodell  Container der neuen Generation
 Anzahl der Gebäude  88 (400 x 800 cm Einheit)
 Gesamtlänge in Meter  2.816 m2
 Projektjahr  2020
 Vervollständigungsdauer  15 Tage

 

Wir haben 88 mobile Schulen aus nordafrikanischen Ländern geliefert, die einen hohen Beitrag zur Schulbildung leisten werden. Mobile Schulgebäuden, die als Container der neuen Generation hergestellt wurden, werden viele Jahre als Schul- und Bildungsgebäude eingesetzt.

 

Die Schulen aus Karmod Containern wurden mit nach einem vorgefertigten Konzept vorbereitet. Sie bieten mit hochisolierten Sandwichpaneel-Systemen von den Wänden bis zum Dach bei Wärme und Kälte einen energiesparenden Klimakomfort. Mit seiner strukturellen Sicherheit, seiner langlebigen Nutzung und seinem verschleißfreien Lacksystem bietet Karmod viele Vorteile.

 

88 Schulgebäude mit jeweils 32 Quadratmetern wurden in 15 Tagen hergestellt und waren als demontierte Container nach Libyen versandbereit. Im Verteilungszentrum wurden die Schulen in kürzester Zeit montiert und in die notwendigen Regionen verlegt, damit die Bildungsdienste beginnen konnten.

 

 Mobile Container als Schullösung

Vorgefertigte mobile Container werden mit Technologie der neuen Generation hergestellt  und verfügen über äußerst funktionale Nutzungsmerkmale. Mobile Container großen Komfort, insbesondere um die Bildungslücken in kurzer Zeit zu schließen. Mit unseren Containerschulen können standardmäßig unabhängige Einheiten von 21 bis 27, 36, 48 Quadratmetern hergestellt werden. Containereinheiten werden im Rahmen des Projekts mit einem kombinierten Containermodell hergestellt. Größere sowie mehrstöckige Containerschulgebäude in Modulbauweise können in kurzer Zeit installiert werden.

 

In unserem Projekt mobile Container als Schulen in Libyen wurden 32 Quadratmeter große Klassenzimmer mit einer Größe von 4 x 8 Metern, die jeweils unabhängig voneinander hergestellt wurden, auf dem Seeweg ins Land verfrachtet. Die mobilen Schulen, die mit dem demontierten Schrauben- und Stecksystem der Karmod Container der neuen Generation in kurzer Zeit vor Ort installiert wurden, wurden an verschiedene Regionen des Landes verteilt. Die mobile Containerschule wurde mit Hilfe eines Krans auf dem Schulgelände platziert und sofort in Betrieb genommen. Mit dem Komfort und der Ergonomie durch das installierte Sandwichpaneel-System erreichen unsere Container Qualitätsstandards, sodass die Container lange Jahre genutzt werden können.

 

In unseren mobilen Containern kann die Containertoilette von verschiedenen Eingängen begangen werden. Zusätzlich kann eine Sonderproduktion für die Container-WC-Einheit hergestellt werden. Auch die Toilette für Behinderte wird als Einheit geplant und hergestellt.

Karmod in Sozialen Medien

WhatsApp

Rufen Sie
uns an

E-mail