Ein Leben in Sozialwohnungen in Alucra

vorgefertigten Strukturen
23 Sozialwohnungen in Alucra - Alucra, Giresun, Türkei

 

 Verwendungszweck  Sozialwohnungen
 Gebäudemodell  Fertighaus
 Anzahl der Gebäude  23 Stück
 Gesamtlänge in Meter  1.265 m2
 Projektjahr  2013
 Vervollständigungsdauer  48 Tage

 

Wir haben 23 Sozialwohnungen in der Stadt Giresun in der Türkei installiert. Dieses Projekt Fertighaus in Modulbauweise wurde von der Stadtverwaltung im Rahmen der Kampagne „Wohnungsunterkünfte für Bedürftige“ beauftragt.

Mit der 2013 vom Alucra District Governorship und der Alucra Social Assistance and Solidarity Foundation (SYDV) vorgenommenen Planung wurde sie mit der Umsetzung des Projekts zum Bau von Häusern für ältere, arme und sozial versicherte Bürger umgesetzt. Mit dem Projekt wurde im Rahmen der Sozialhilfe Heimhilfe aus 23 Häusern für Bedürftige bereitgestellt. In der Erklärung zur Haushaltshilfe des Gouverneurs wurde betont, dass das Ziel darin bestehe, die mitfühlende Hand des Staates zu spüren.

 

Für das Projekt, das ein gutes Beispiel im Rahmen der Haushaltshilfe für diejenigen darstellt, die kein Zuhause haben. Es wurden 55 m2 große Fertighäuser Karmod Know-how von der Produktion bis zur Installation produziert und an ältere und arme Menschen geliefert. So haben wir diesen Menschen ein Lachen ins Gesicht gezaubert. Die Fertighäuser mit moderner Architektur und neuer Technologie haben 2+1 Zimmer. Es gibt auch WC und Duschwannen in den Sozialwohnungen. Die Einrichtung der Häuser wurde in verschiedenen Dörfern in ganz Alucra durchgeführt, in denen Personen aus den Familien ausgewählt wurden, die für die staatlichen Bedingungen für die Haushaltshilfe für die SYDV-Haushaltshilfe in Frage kommen.

 

Jedes der Häuser, die wir in den Einrichtungen mit der Aufregung gebaut haben, den Armen zu helfen, wurde mit verschiedenen Fahrzeugen beladen und an 23 verschiedene Orte in Alucra verlegt. An die SYDV-Beamten von Alucra wurden Wohnhilfehäuser geliefert, die in durchschnittlich 4 Tagen mit unseren verschiedenen in der Region vorbereiteten Teams eingerichtet wurden.

 

Die beste Lösung bei Wohnungsnot sind Fertighäuser

Das fertige Hausmodell hat viele Vorteile bei der Realisierung von Projekten der Bezirksregierung und der Sozialhilfe in kurzer Zeit im Rahmen der Wohnungshilfe. Fertighäuser, die zur langlebigen Wohnklasse gehören, sind das am meisten bevorzugte Baumodell für Haushaltshilfeprojekte für diejenigen, die aufgrund ihrer hohen Isolierung, schnellen Installationsfunktion und wirtschaftlichen Hauspreisvorteile kein Zuhause haben. Mit dem fertigen Haussystem ist der Bau des Einfamilienhauses, das für Dutzende Familien ein glückliches Zuhause sein wird, innerhalb weniger Tage abgeschlossen und wird zur Nutzung angeboten.

Karmod in Sozialen Medien

WhatsApp

Rufen Sie
uns an

E-mail