Sultangazi Nadide Ahmet Tyutyunсuoglu Grund- und weiterführende Schule in Istanbul - Türkei

Sultangazi Nadide Ahmet Tütüncüoğlu Grund- und Sekundarschule, Istanbul - Türkei

 

 Verwendungszweck  Grund- und Sekundarschulgebäude
 Gebäudemodell  Stahlsystem
 Anzahl der Gebäude  1 Block, 2 Stockwerke
 Gesamtlänge in Meter  1.960 m2
 Projektjahr  2019
 Vervollständigungsdauer  72 Tage

 

Die erste nach den Vorschriften erdbebensichere Schule aus Stahl wurde in 72 Tagen gebaut

 

Als Karmod haben wir das erdbebensichere Stahlschulgebäude in kurzer Zeit von 72 Tagen fertiggestellt und geliefert. Die Schule mit 19 Klassen ist die erste Schule, die nach den neuesten Erdbebenbestimmungen der Türkei aus Stahl gebaut wurde.

 

In dieser Schule im Yayla-Distrikt des Istanbuler Sultangazi-Distrikts erlebten Schüler und Lehrer die Begeisterung, in einem Gebäude mit hoher Erdbebensicherheit zu studieren. Das Schulgebäude mit hoher Gebäudesicherheit wurde mit einem Stahlbausystem mit dem Fachwissen von Karmod entworfen. Das 1.960 Quadratmeter große Schulgebäude, das in modernen Einrichtungen unter Verwendung von Bautechnologien der neuen Generation mit seiner guten Organisation vorproduziert wurde, wurde an den Ort geschickt, an dem das Schulprojekt gebaut wird. Mit der Koordination unserer technischen Installationsteams wurde das Stahlschulgebäude mit 19 Klassen als zweistöckiges Gebäude gebaut, das innerhalb von 72 Tagen einsatzbereit war.

 

Das Gebäude, das vom Gouverneur von Istanbul Nadide Ahmet Tütüncüoğlu genannt wurde, dient als Grund- und weiterführende Schule. Das Bauabenteuer der Schule ist wie folgt; Als das zusätzliche Gebäude im Garten der Hamit Süreyya Eremsel School auf ein unbrauchbares Maß beschädigt wurde, wurde es in die Kategorie der riskanten Gebäude eingestuft und eine Abbruchentscheidung von der Sultangazi District Governorship getroffen. Infolge des Abrisses des riskanten Gebäudes zu Beginn des neuen Schuljahres entstand ein dringender Schulbedarf. Unter der Leitung der Gemeinde Sultangazi wurden die Bauarbeiten für das neue Schulgebäude an Karmod übergeben. Karmod, das mit seiner Expertise im Bereich der Ausbildung von Stahlkonstruktionssystemen die Produktions- und Installationsplanung durchführt, lieferte die Schule vor Abschluss der Hälfte des ersten Semesters. Die Tatsache, dass ein sicheres Gebäude dieser Größe in kurzer Zeit fertiggestellt werden konnte, wurde insbesondere von Eltern begrüßt, deren Kinder an anderen Schulen studieren.

 

Gemäß der zuletzt veröffentlichten Erdbebenverordnung wurde das Gebäude, das mit einem Stahlbausystem gebaut wurde, wie ein Netz mit einem Stahlsystem gewebt und eine Hochsicherheitsschule geschaffen.

Karmod in Sozialen Medien

WhatsApp

Rufen Sie
uns an

E-mail