EREA Simone Veil 10-Klassen Schulprojekt - Amilly, Frankreich

Feriendorf Projekt - Hums, Libya

 

 Verwendungszweck  Feriendorf Timesharing-Häuser
 Gebäudemodell  Fertighäuser mit Paneel-System
 Anzahl der Gebäude  29 Stück
 Gesamtlänge in Meter  1.421 m2
 Projektjahr  2016
 Vervollständigungsdauer  40 Tage

 

Karmod hat das Schulgebäude mit dem Namen EREA Simone Veil mit 10 Klassenzimmern in Amilly, Frankreich, in kurzer Zeit von 40 Tagen fertiggestellt und geliefert

Das vorherige Gebäude der Schule wurde durch die Überschwemmungen in der Stadt infolge des starken Regens im vergangenen Mai beschädigt. Nach dem traurigen Vorfall versuchten die Bildungsbehörden, schnell eine Lösung für den Bau des neuen Schulgebäudes zu finden. Die Behörden haben mit unserer Marke Karmod eine Vereinbarung über den Wiederaufbau des Schulgebäudes in kurzer Zeit getroffen und beschlossen, die Produktion aufzunehmen. Als Karmod haben wir die Vorproduktion des 127 Quadratmeter großen Gebäudes in unseren Produktionsstätten in Istanbul Orhanlı in kurzer Zeit von 17 Tagen abgeschlossen, 10 Einheiten pro LKW zur Installation geladen und mit einer Flotte von 12 LKWs nach Frankreich verschifft. Unser Karmod-Installationsteam lieferte das Gebäude in nur 40 Tagen einsatzbereit. So wurde das Schulgebäude dieser Größe vor Beginn der neuen Bildungsperiode im September fertiggestellt. Eine schöne Überraschung erwartet die Schüler, wenn sie ihr neues Bildungssemester an der neuen modernen Schule beginnen.

 

Die neue Schule kann viele Jahre genutzt werden

Zunächst planten die französischen Bildungsbehörden die Nutzung der Schule, die mit dem von Karmod hergestellten New Generation Container-Modell gebaut wurde, als 5 Jahre. Nach seiner Fertigstellung ist ein modernes Schulgebäude entstanden, das sich in Aussehen und Qualität nicht von den klassischen architektonischen Strukturen unterscheidet, und die Bildungsbeamten gaben an, dass sie die Bewertung des Gebäudes seit vielen Jahren auf ihre Tagesordnung gesetzt haben. Dies war eine Entwicklung, mit der wir im Namen von Karmod zufrieden sind.

 

10 Klassenzimmer und 6 Unterrichtswerkstätte

Beim Bau der EREA Simone Veil-Schule mit einer Kapazität von 200 Schülern wurden insgesamt 82 Containereinheiten eingesetzt. Die Geräte werden speziell mit einer Höhe von 3 Metern hergestellt. Die Schule verfügt über 10 Klassenzimmer mit einer Größe von jeweils 55 Quadratmetern und 1 Technologieklasse, Computerklasse, Werkstatt für visuelle Künste, Labor, Werkstatt für Musikaktivitäten und Bibliothek. Es gibt auch den Lehrerraum und den Verwaltungsraum, die jeweils 83 Quadratmeter groß sind. Neben der Kantine sind der Lagerraum, die WCs für männliche und weibliche Schüler sowie das behindertengerechte WC weitere Bereiche der Schule.

 

Im Dachsystem der Schule wurden eine zusätzliche Stahldachabdeckung und eine abgehängte Innendecke angebracht. In den Wänden und Dachplatten der Einheiten wurde ein Material namens Steinwolle verwendet, das eine hohe Isolierung bietet. In allen Fenstern wurde ein automatisches Verschlusssystem mit Doppelverglasung und Öffnungsfunktionen implementiert.

Karmod in Sozialen Medien

WhatsApp

Rufen Sie
uns an

E-mail