EREA Simone Veil 10-Klassen Schulprojekt - Amilly, Frankreich

EREA Simone Veil 10-Klassen Schulprojekt - Amilly, Frankreich

Institution: Französisches Bildungsministerium
Verwendungszweck: Mittel- und Oberschule
Anzahl der Klassen: 10
Anzahl der Workshops: 6
Kapazität: 200 Studenten
Gebäudeanzahl: 2 Blocks
Gebäudemodell: Container der neuen Generation
Gesamtquadratmeter: 1.127
Projektjahr: 2018
Fertigstellungszeit: 40 Tage

Wir haben eine 10-Klassen-Schule in 40 Tagen in Frankreich absolviert

Karmod hat das Schulgebäude Aurea Simone Veil mit 10 Klassenräumen in der Stadt Amilly in Frankreich innerhalb von nur 40 Tagen fertig gestellt.

Das vorherige Gebäude der Schule wurde im letzten Mai wegen starker Regenfälle in der Stadt stark beschädigt. Nach dem traurigen Ereignis suchten die Schulbehörden nach einer schnellen Lösung des neuen Schulgebäudes. Die Behörden beschlossen, die Produktion mit einer Vereinbarung mit unserer Marke Karmod für den Bau des Schulgebäudes zu beginnen. Als Karmod haben wir in einem kurzen Zeitraum von 17 Tagen die Vorproduktion eines 1127 Quadratmeter großen Gebäudes in unserer Produktionsstätte in Orhanlı, Istanbul, fertig gestellt. Nach der Produktion wurde das Gebäude mit 12 LKWs nach Frankreich transportiert. Unser Karmod-Installationsteam hat das Gebäude in einer kurzen Zeit von 40 Tagen schlüsselfertig errichtet. So wurde das Schulgebäude dieser Größe im September vor Beginn der neuen Schulzeit abgeschlossen.

Die neue Schule kann für viele Jahre genutzt werden
Der Bau der Schule, die mit dem von Karmod hergestellten New Generation Container-Modell gebaut wurde, war ursprünglich von den französischen Bildungsbehörden als 5 Jahre geplant worden. Nach der Fertigstellung eines modernen Schulgebäudes mit dem Aussehen und der Qualität, das sich von den klassischen architektonischen Strukturen nicht unterscheidet, haben die Bildungsbehörden erklärt, dass sie die Bewertung in die Agenda für die langfristige Nutzung des Gebäudes aufgenommen haben.

10 Klassenzimmer, 6 Privatstunden Workshop
Für den Bau der EREA Simone Veil School mit einer Kapazität von 200 Studenten wurden insgesamt 82 Containereinheiten verwendet. Die Einheiten werden speziell in 3 Meter Höhe hergestellt. Es gibt 10 Klassenräume, jeweils 55 Quadratmeter, und es gibt 1 Technologie-Klasse, Computer-Klasse, Visual Arts Workshop, Labor, Musik-Event-Workshop und Bibliothek. Darüber hinaus verfügt die Schule über ein 83 Quadratmeter Lehrerzimmer und Verwaltungsraum. Kantine, Lagerraum, Schüler WCs und Behinderten WC sind andere Abteilungen in der Schule.
Die Wände und Dachplatten der Einheiten wurden mit Steinwolle gefüllt, die hohe Isolationseigenschaften bietet. Die doppelt verglasten Fenster sind alle mit einem automatischen Jalousiesystem ausgestattet.

Karmod in Sozialen Medien

Popup Var