Wohncontainer für Opfer nach dem Erbeben in Elazığ, Türkei

 

 Verwendungszweck  Container für Menschen bei Katastrophen
 Gebäudemodell  Container für Menschen bei Katastrophen
 Anzahl der Gebäude  110 Einheiten (3x7 Meter)
 Gesamtlänge in Meter  2.310 m2
 Projektjahr  2020
 Vervollständigungsdauer  12 Tage

 

Nach dem Erdbeben in Elazığ haben wir 110 Wohncontainer zur Verfügung gestellt

Bei dem Erdbeben in Elazig im Januar 2020 haben wir 41 unserer Bürger verloren, fast 1.500 unserer Bürger wurden verletzt. Viele unserer Bürger wurden obdachlos, weil ihre Wohnungen beschädigt oder abgerissen wurden. Als Karmod haben wir innerhalb von 12 Tagen 110 Wohncontainer hergestellt und diese sofort in die Region geschickt, um die Wunden schnell zu heilen und um zur Notwendigkeit von Wohnraum nach dem Erdbeben beizutragen. Jedes unserer gebrauchsfertigen Häuser wurde zu einem Zuhause für eine Familie.

 

Unsere Containerhäuser sind mit einem Sandwich-Paneelsystem von Wand zu Dach ausgestattet und boten den Familien auch in den kältesten Wintertagen eine gemütliche Wohnumgebung. Unsere Zwei-Zimmer-Wohncontainer verfügen über eine Toilette und ein Spülbecken mit Duschwanne.

 

Der Rahmen unserer Wohncontainer für den Einsatz nach einem Erdbeben wurden mit der Technik der neuen Generation hergestellt und bestehen aus Edelstahl-Chassis. Türen mit Doppelverglasung und speziellem Plattenblechsystem, die bei verriegelten Fenstern in voller Länge bevorzugt werden, erhöhen die Energieeinsparung auf höchstem Niveau, indem sie zur Dämmung des Gebäudes beitragen. Unsere Container, die mit dem im Automobilbereich bevorzugten Lacksystem lackiert wurden, werden seit vielen Jahren dauerhaft verwendet.

 

Unsere Containerwohnungen für alle Opfer von Naturkatastrophen

Die Containerwohnungen haben viele Vorteile der Modulbauweise. Sie sind schnell produziert und erfüllen die Bedürfnisse einer Unterkunft nach einem Erdbeben, Überschwemmungen, Feuer, Erdrutsch, Lawinen und Vulkanexplosionen und leisten einen wichtigen Beitrag zur Beseitigung von Not in sehr kurzer Zeit. Der Isolationskomfort des Sandwich-Wand- und Dachsystems für Containerhäuser der neuen Generation bietet zusammen mit dem Vorteil einer vollständig aufgelösten Dachabdichtung viel Komfort. Das moderne modulare Containerhaus unterstützt die Opfer, die kürzlich ihre Häuser verloren haben und das Trauma erlitten haben, obdachlos zu sein und bietet ihnen Wohnkomfort und Sicherheit.

 

Gebrauchsfertige 2 + 1-Zimmer Containerhäuser

Mit dem Know-how von Karmod haben wir weltweit viele Projekte mit unseren gebrauchsfertigen 1 + 1 und 2 + 1-Zimmer Wohncontainer produziert. Diese wurden speziell entwickelt wurden, um das Wohnungsdefizit nach einer Katastrophe schnell zu beseitigen. Unsere Containerhäuser, die nach der Katastrophe als Notsiedlungseinheiten genutzt werden, haben 27, 36 und 42 Quadratmeter. Unsere mobilen Containerwohnungen mit 1 + 1 oder 2 + 1 Zimmer umfassen auch Containertoiletten und Containerbäder.

 

Die Waschbecken, die Dusche, die Containertoilette und die Toilettenschüssel, der Wasserhahn sowie alle anderen Anlagen in der Containerwohnung werden an das Hauptnetz angeschlossen und gebrauchsfertig übergeben. Die elektrische Installation in unseren Wohncontainern ist durch den Anschluss der Hauptleitung sofort einsatzbereit. Steckdose, Schalter und Beleuchtungsgeräte sind gebrauchsfertig montiert.

Karmod in Sozialen Medien

WhatsApp

Rufen Sie
uns an

E-mail