Kasachstan Erdöl Erdgas Baustelle Camp Projekt

Standortstrukturen des Ölförderprojekts am Kaspischen Meer - Aktau, Kasachstan

 

 Verwendungszweck  Standortbauten des Ölprojekts
 Gebäudemodell  Baustellengebäude
 Anzahl der Gebäude  2
 Gesamtlänge in Meter  1.720 m2
 Projektjahr  2013
 Vervollständigungsdauer  43 Tage

 

Unsere vorgefertigten Baustellenbauten werden im Rahmen des Ölexplorationsprojekts am Kaspischen Meer verwendet

Die vorgefertigten Baustellengebäude von Karmod ist weiterhin ein Lösungspartner für die weltweit führenden Energieprojekte. Mit unseren Baustellencontainern in Aktav, Kasachstan, haben wir ein neues Projekt durchgeführt. Wie wir uns erinnern werden, haben wir zuvor eine Baustellenmobilisierung für eine wichtige Marke wie das Erdgasprojekt Shahdeniz 2 innerhalb der Grenzen Aserbaidschans durchgeführt.

 

Unsere Baugruppe in diesem Projekt wird von den Mitarbeitern des Unternehmens genutzt, das an der kaspischen Meeresgrenze von Kasachstan an Ölexplorationsaktivitäten beteiligt ist. Im Rahmen des Projekts haben wir zwei vorgefertigte Gebäude installiert, eines als Hauptgebäude und das andere als Verwaltungsbüro in Fertigbauweise. Die gebrauchsfertige Installation der Gebäude mit einer Gesamtgebäudegröße von 1.720 Quadratmetern wurde in 43 Tagen abgeschlossen und geliefert.

 

Die gesamte Ausrüstung wurde im zweigeschossigen vorgefertigten Hauptbaustellengebäude vorbereitet, wo alle Anforderungen für die Mobilisierung der Baustelle erfüllt werden. In diesem Hauptgebäude befinden sich Arbeiterwohnheime, Speisesaalgebäude, Unterhaltungs- und Spielbereiche, Schulungsräume, Labor, Personal- und Arbeitsschutzbüro, Krankenstation, Gesundheits-, Toiletten- und Duschbereiche.

 

In den Wänden des modularen Gebäudes wurde ein Plattenblechsystem verwendet, das mit Karmods zerlegter Fertigtechnologie hergestellt wurde. Hochisolierte Mineralwolle wurde zwischen den Wandplatten der Sandwichplatte für den Gebäudekomfort aufgetragen. Statische Berechnungen des Mezzanin-Chassis, das die beiden Stockwerke verbindet, wurden mit dem Fachwissen von Karmod durchgeführt, und die Harmonie in der Produktion wurde während der Montagephase sorgfältig aufrechterhalten und ein hochsicheres Baustellengebäude wurde gebaut.

 

Das einstöckige Bürogebäude in Fertigbauweise wurde ebenfalls vor Ort installiert, indem ein Plattenblechsystem mit hoher Isolierung hergestellt wurde. Das Gebäude wird von den Projektmanagern als Arbeitsbüro genutzt. Es wurde im Jahr 2013 fertiggestellt.

 

Kasachstan hat eine Grenze von zweitausend 320 Kilometern im Kaspischen Meer, das sowohl in Bezug auf Erdgas als auch in Bezug auf Erdölvorkommen über äußerst reiche Ressourcen verfügt. Auf dem Territorium des Landes gibt es ungefähr 42 Erdgas- und 172 Ölbecken. Die reichsten Energievorkommen befinden sich im Westen Kasachstans und im Kaspischen Meer.

Karmod in Sozialen Medien

WhatsApp

Rufen Sie
uns an

E-mail