Neues Containersystem mit Innovation, Intelligenz und Fantasie

Neues Containersystem mit Innovation, Intelligenz und Fantasie

Der Container der neuen Generation wurde während des Karmod Forschungs- und Entwicklungsprozesses entwickelt und bietet viele herausragende Vorteile, von der Gebäudesicherheit bis hin zur überlegenen Isolierung. Das Hauptmerkmal des Bausystems ist, dass es mit einer schweißlosen Technologie hergestellt wird. Sandwichpaneel-Systeme werden vollständig an den Wänden und Dächern von Karmod-Gebäuden der neuen Generation verwendet. Die Verwendung von kompletten Sandwichpaneelen ist einer der wichtigen Vorteile, die den Karmod Container von seinen Pendants unterscheiden. Diese Strukturen, die mit dem innovativen Produktentwicklungsmodell der Branche entworfen und hergestellt wurden, machten weltweit großen Eindruck. Diese Konstruktion, die in modernen Anlagen in der Türkei hergestellt wurde, erregte in kurzer Zeit große Aufmerksamkeit aus allen Ländern der Welt mit dem Vorteil des demontierbaren Versands und der schnellen Montage vor Ort.

 

Schweißloses Produktionssystem

Karmod, das viele Vorteile im Namen der Innovation hat, wurde durch die vollständige Abkehr vom traditionellen Produktionsmodell der Ressourcennutzung in neuen Generationenstrukturen hinter sich gelassen. Biege-, Bohr- und Schneidoperationen werden mit dem Maschinensystem in der modernen Fertigungsstraße von oberen und unteren Edelstahlmetallen ausgeführt, wo die Gebäudesicherheit gewährleistet ist. Die Kombination von Metallabenden wird komplett mit einem Schraub- und Stecksystem gelöst und es wird in keinem Bereich geschweißt. Nach der Fertigung der Maschinenlinie werden die zur Lackierstation transportierten Stahlbleche mit der in der Automobilindustrie eingesetzten Spezialanlage lackiert und montagefertig gemacht. Stahlmetalle in Kombination mit der Verwendung von Schrauben und Muttern am Montageband werden für die Platzierung von Sandwichpaneel-Wand- und Dachblöcken vorbereitet.

 

Vollversiegelnde hochisolierende Sandwichplatte im Containersystem

Die Hauptträger der Struktur, die am Fließband mit Schrauben und Muttern kombiniert werden, rücken mit der Sandwichpaneel-Anwendung im nächsten Schritt voran. Vor der Montage der Wandpaneele werden zunächst spezielle EPDM-Dichtungen an den Stellen angebracht, an denen das Metallchassis mit der Fläche verbunden wird. Bei dieser Anwendung wird die vollständige Kombination von Metall und Paneel angestrebt und mögliche Wärmebrücken in der Dämmung verhindert. Die Wandpaneele haben eine strukturspezifische Dicke von 5 cm und als Dämmmaterial zwischen den Blechplatten wird ein hochdichter EPS-Spachtel verwendet. Bei der alternativen Dämmvorliebe können die Dämmwerte mit Steinwolle-Material noch weiter erhöht werden. Die Integrität wird durch die Montage von doppelt verglasten Fenstern in den im Plan bei der Paneel-Montage festgelegten Bereichen gewährleistet.

 

Vollversiegeltes Spezialfalzdachsystem im Karmod-Container

Die im Dachsystem verwendete Sandwichplattenstärke ist mit 12,5 cm einzigartig in seinem Bereich. Plattenstöße werden mit dem in der Karmod-Forschungsentwicklung entwickelten speziellen Klemmsystem kombiniert und eine vollständige Abdichtung gewährleistet. Es kann in der Dachdämmung verwendet werden, indem die gleichen alternativen Füllungen wie in der Wand gewählt werden. Die im Wandpaneel- und Dachsystem des Karmod Containers verwendete Sandwichplatte zeichnet sich durch eine hohe Wärme- und Schalldämmung aus. Es spart Geld, indem es die Energiekosten mit den Einsparungen, die es durch die Klimaanlage bietet, senkt. Der Karmod Container ist 3x7 Meter groß. Es wird in ca. 20 ergonomisch gestalteten Plänen mit den Maßen 2,30 x 5,95 Meter und 2,30 x 5,95 Meter hergestellt. Mehrgeschossige Konstruktionen können montagefreundlich vorbereitet werden, indem gleiche Einheiten nebeneinander oder mit einem kombinierten System übereinander angeordnet werden. Unsere Behälter im gebrauchsfertigen Konzept werden bevorzugt und in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt. Es wird bevorzugt bei Baustellenprojekten von Bau-, Infrastruktur-, Energie- und Bergbauunternehmen für die Bedürfnisse vieler Innenräume wie Verwaltungsbüros, Wohnheime und Mensen verwenden. Soziale Einrichtungsstrukturen, Verwaltungsgebäude und Containerhaus Modelle gehören zu den Einsatzorten, bei denen das Modell stark bevorzugt wird.

 

Vorteile des Karmod Sandwich-Containers der neuen Generation auf einen Blick

  • Bietet Energieeinsparung durch hohe Wärme- und Schalldämmung mit Sandwich-Paneel-System
  • Verwendung von hoch- und niedrig verzinktem, rostfreiem Speziallackblech auf allen Dach- und Wandpaneelen
  • Hohe Dämmung mit 5 cm Wandstärke und 12,5 cm Dachstärke
  • Schweißloses Schraubenfertigungssystem
  • Vor-Ort-Kurzgeschwindigkeits-Installationsvorteil
  • Chassis-Stützprofilbereich mit dichtem, strukturiertem Boden
  • Langlebige Lackiertechnik aus der Automobilindustrie
  • Elektroinstallation mit Kabelkanälen auf Putz und mit Sonderprojekt für das Gebäude in vollem Brandschutz
  • Doppelverglastes PVC-Fenstersystem und durchgehendes Drehstangenschlosssystem
  • Abgedichtetes Haupteingangstürsystem, das ein vollständiges Schließen von speziellen Blechpaneelen ermöglicht

 

Karmod in Sozialen Medien

WhatsApp

Rufen Sie
uns an

E-mail